NO.1 Oldschool Techno Radio (DE)

100% Techno Classics, sonst nichts!

US MUSIKINDUSTRIE – VINYLVERKÄUFE ERZIELEN MEHR RETURN ALS STREAMINGDIENSTE

| Keine Kommentare

vinylscheiben
Foto: RevivalKultQuelle: RevivalKult | Quellartikel: What HI-FI?

Die aktuellen Marktzahlen- und Statistiken, die von der Recording Industry of America (RIAA) im vergangenen Monat veröffentlicht wurden, zeigen diesmal sehr interessanten Fakten auf.

Die Umsätze, die mit bezahlten Streamingdiensten erwirtschaftet wurden, haben erstmals die 1 Milliarde (US-Dollar) geknackt. Im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 23% und wie nicht anders zu erwarten, deutlich mehr als die physikalischen Medien. Das entspricht dem „noch“ aktuellen Konsumverhalten.

Aber, die Vinylumsätze sind um 52% im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Mit 30% Anteil am Markt der physikalischen Tonträger gibt die gute alte Vinylscheibe (neben der CD) wieder ein stolzes Bild ab. Auch der Anteil von 7% am Gesamtmarkt (digital & physikalisch) kann sich mehr als sehen lassen. Rein an den Steigerungsarten gemessen, trägt die Vinylscheibe mehr zum Return bei als die digitalen Formate.

Natürlich sind diese Zahlen ausschließlich für den US-Markt aussagekräftig. Im gleichen Atemzug gibt die Official Charts Company (UK) bekannt, dass in Großbritannien 11,5 Milliarden Streams in der ersten Jahreshälfte (2015) zu verzeichnen waren, was einem Plus von 80% gegenüber demselben Zeitraum des Vorjahres entspricht.

Dennoch, die aktuellen Vinylzahlen des US-Marktes sprechen eine eindeutige Sprache: Das schwarze Gold ist und war nie tot! Es ist langsam aber sicher auf dem Weg, seine goldene Renaissance zu erleben. Für uns mal wieder ein ganz klares Zeichen, dass wir auf dem richtigen Weg sind: BACK TO THE ROOTS

keep on ravin boys & girls


RevivalKult,100 % #TechnoClassics, sonst nichts!
http://www.revivalkult.de/live-radio


Share Button

Schreibe einen Kommentar